Der Apfel

Merzigs bedeutendste Frucht

Apfelstadt Merzig

Merzig ist Heimat des Viezes, des saarländischen Apfelweins. Der Streuobstanbau in der Merziger Region existiert erst seit ca. 200 Jahren und hat doch einen großen Stellenwert in der Kreisstadt Merzig eingenommen. Birnen werden hier angebaut sowie Pflaumen und Mirabellen. Aber die größte Bedeutung kommt dem Apfel zu. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte rund um den Streuobstanbau und die Merziger Viezkultur.

Container
Container

Merzigs Viezkultur

Der Apfel ist gerade durch unser allseits bekanntes Viezfest förmlich zu einem Wahrzeichen der Stadt geworden. Viez ist der Name des beliebten Weines, welcher aus regionalen Äpfeln hergestellt und zur Herbstzeit getrunken wird.

Bereits die Römer schätzten den Apfelwein, welcher von ihnen „Vize Vinum“ genannt wurde. Sie tranken diesen als Ersatz zu ihrem gewohnten Traubenwein. Richtig begonnen hatte die Viezproduktion allerdings erst zu Beginn des 19. Jh.. Durch den boomenden Streuobst- und somit auch Apfelanbau wurden vermehrt Obstweine hergestellt. Dies begründete den Beginn der Viezkultur in der Region rund um Merzig.

Wir Merziger viezen - viezen Sie mit!

Merziger Viezfest

Am ersten Samstag im Oktober verwandelte sich die Innenstadt in eine „Viezmeile“.

mehr erfahren

Krönung der Viezkönigin

Gekrönt wird die Merziger Viezkönigin alljährlich im Rahmen des „Markt der Köstlichkeiten“, der immer am 3. Samstag im September stattfindet. Ein Jahr lang repräsentiert sie dann ihre Heimatstadt und natürlich den Viez bei zahllosen Festen der Region und bei überregionalen Veranstaltungen wie der „Grünen Woche“ in Berlin. 

Container



Merziger Äppelkischd

Die Gaulandschaften, die unsere Stadt umschließen, tragen nicht umsonst den Namen „Merziger Äppelkischd“. Von den ca. 660.000 Streuobstbäumen im Saarland sind ca. 290.000 Apfelbäume. Von diesen stehen wiederum 58.000 im Gebiet der Kreisstadt Merzig. Eine beträchtliche Anzahl, die die Landschaft und Kultur der Region prägt.

Wussten Sie eigentlich, …

dass im Stadtgebiet der Kreisstadt Merzig ca. 58.000 Obstbäume in Streuobstwiesen stehen

dass dies fast 10 Prozent des gesamten saarländischen Streuobstbestandes auf nur 4 % der Landesfläche sind.

dass in Merzig 15 – 16 % der Landwirtschaftsfläche mit Streuobst bestanden sind. Das ergibt eine Gesamt-Streuobstwiesenfläche von 850 bis 950 Hektar.

dass Merzig damit die größte Bestandsdichte an Streuobst im Saarland hat, und somit DAS Zentrum des saarländischen Streuobstanbaus ist.

dass mehr als die Hälfte aller Obstbaumbestände in Merzig aus Apfelbäumen besteht.

Container